Wednesday, 26 July 2006

Sind Träume Schäume?

Wofür sind Träume gut?
Manchmal finde ich sie einfach nur schrecklich. Ich meine nicht die durchaus entspannenden schönen Tagträume vom Urlaub an der See oder die schönen Träume nachts von grünen bunten Sonnenwiesen.
Nein, ich meine die Träume, die dich den ganzen Tag lang verfolgen. Die bei denen du ständig innerlich schreist "bitte! lass mich wachwerden!" und du wirst einfach nicht wach. Die Träume bei denen einfach alles passiert, was niemals passieren soll. Die Träume, in denen dir das liebste genommen wird, was du hast, dein Herz, deine Liebe, dein Lebensinhalt. Alles.
Diese Träume sind so realistisch, dass du den ganzen Tag, wenn du dran denkst, in Tränen ausbrechen könntest. Nur bei dem bloßen Gedanken daran, dass dein Liebstes irgendwann tatsächlich mal nicht mehr da sein könnte.

Deshalb denke immer daran:
Zeige den Menschen die dir Wichtig sind jeden Tag ein bißchen von deiner Liebe. Sie geht oft viel zu schnell vorbei....
Chris, ich liebe dich.
Mäuschen, ich liebe dich (du weißt, dass ich dich meine... Bo).

Ich bin so dankbar, dass es euch gibt....

No comments: