Sunday, 8 October 2006

Dumme Menschen...

Kennst du das nicht auch?
Dir begegnen ganz oft - vielleicht sogar täglich - "Menschen" bei denen du dich fragst, wie die eigentlich überleben können.
Ich mein, okay sicherlich können viele nix dafür, sie sind halt einfach dumm und hatten nie gelegenheit ihre Intelligenz zu verbessern oder zu entwickeln, aber nichts desto trotz fragt man sich doch dann, wie die durch's Leben kommen. Meistens kommen die sogar ganz gut zurecht.

Da stellt sich doch die Frage: sind wir vielleicht nicht dumm genug?
Machen wir uns einfach über alles was wir tun zu viele Gedanken und kommen deswegen so schwer durch's Leben?
Sollten wir vielleicht einfach auf die Konsequenzen unseres Handels sch*** und einfach Dinge tun ohne drüber nachzudenken, welche Auswirkungen das auf uns und/oder unsere Umwelt und/oder Mitmenschen hat?

Sicherlich kämen wir dann leichter zurecht.
Aber wollen wir das auch?
Ich find es ja gar nicht so schlimm, wenn Menschen dumm sind. Oftmals können sie wirklich nichts dafür.
Aber worüber ich mich wirklich ärgere sind Menschen, die überhaupt keine soziale und emotioanle Intelligenz und Kompetenz haben. Davon gib't leider genug.
Menschen, die eigentlich gar nicht so dumm erscheinen, sogar oft relativ intelligent sind und gute Jobs haben: bei Behörden, Krankenkassen, öffentlichen Einrichtungen und und und.
Jobs, in denen eine gewisse Intelligenz vorhanden sein muss. Aber wenn man dann im alltäglichen Leben mit ihnen zu tun hat stellt man fest, dass diese Leute ganz dumm und arm sind.

Emotionale Dummheit ist das Schlimmste was es gibt.
Denn die kann nicht durch fleißiges Lernen wett gemacht werden.
Emotionale Dummheit bleibt.
Es sei denn diese "Menschen" fallen irgendwann auch mal ganz tief. Dann vielleicht, aber auch nur vielleicht, merken diese Personen auch mal wie es ist ganz unten zu sein.
Und wie es ist Menschen zu begegnen, die emotional dumm sind.

Ich wünsche niemandem was Böses aber vielleicht sollten mal mehr dieser emotional dummen Menschen ganz unten landen, damit die erfahren, wie wichtig emotionale und soziale Intelligenz ist...

Aber wahrscheinlich sind diese Leute so von sich selbst überzeugt, dass sie selbst dann noch sicher sind, dass ihre Einstellung die richtige ist.

"Die Dummen werden nie alle. Aber alle werden dümmer...."


Zum Schluss mal noch ein paar Fälle von wirklicher Dummheit. Sind nicht mir passiert, hab ich aber im World-Wide-Web gefunden und dachte mir, könnten euch vielleicht genauso amüsieren wie mich.
Viel Spaß.

******************************

Vor kurzem ging ich zu McDonalds und sah dort auf der Speisekarte, dass man 6, 9 oder 12 Chicken McNuggets bestellen kann. Ich bestellte ein halbes Dutzend. "Wir haben kein halbes Dutzend Nuggets", sagte der Teenager hinter dem Tresen. "Habt ihr nicht?" fragte ich. "Wir haben nur 6, 9 oder 12 Stück" war die Antwort. "Also kann ich kein halbes Dutzend kaufen, aber ich kann 6 Stück nehmen?" "Das stimmt." Ich schüttelte den Kopf und bestellte 6 McNuggets.

****************************

Vor einigen Monaten ging ich zur Kasse eines Lebensmittel-Großmarktes, legte
meine Einkäufe auf das Band und die Dame hinter mir legte ihre Artikel knapp
an meine ran. Also nahm ich einen dieser "Teiler", die neben der Kasse
liegen und platzierte ihn zwischen meinem Einkauf und jenem der nächsten

Dame. Nachdem die Kassierin alles eingescannt hatte, nahm sie den "Teiler" und suchte darauf nachBarcode. Da sie keinen finden konnte, fragte sie mich:
"Wissen Sie, wie viel das kostet?" Ich sagte zu ihr "Ich habe meine Meinung
geändert, ich kaufe das heute doch nicht." Sie sagte "Okay", dann bezahlte
ich und ging heim.


***********************

Vor kurzem sah ich eine junge Frau die neben ihrem Auto stand und weinte.
"Brauchen Sie Hilfe?" fragte ich. Sie antwortete "Ich weiß, ich hätte längst
die Batterie von meinem automatischen Autotüröffner ersetzen sollen.
Nun kann ich nicht in mein Auto rein. Glauben Sie, dass die (sie zeigte auf ein weit
entferntes Elektrogeschäft) dort Batterien für den Öffner haben?" "Hmmm,
weiß ich nicht, haben Sie auch eine Alarmanlage?" fragte ich sie. "Nein nur
dieses Fernbedienungsding" antwortete sie und gab mir die Autoschlüssel in

die Hand. Ich nahm den Schlüssel und öffnete damit die Türe manuell, sagte
dann zu ihr "warum fahren Sie nicht dort rüber und fragen nach Batterien.
Zum Gehen ist es doch sehr weit."

******************

Vor vielen Jahren hatten wir eine Praktikantin im Büro, die nicht sehr
schlau war. Eines Tages tippte sie etwas auf der Schreibmaschine, drehte
sich zur Sekretärin um und sagte: "Ich habe fast kein Schreibmaschinenpapier
mehr, was soll ich machen?" "Nimm doch Kopierpapier", sagte die Sekretärin.
Die Praktikantin nahm ihr letztes Blatt Papier, gab es in den Fotokopierer
und stellte mehrere weiße Kopien damit her.

*******************

Jaja, in solchen Situationen (und die passieren wirklich!) fragt man sich doch echt: "wo steht hier die versteckte Kamera?"
Aber diese Menschen haben einen Vorteil:
wenn sie ganz fleißig lernen und sich wirklich anstrengen, können die ihre Dummheit vielleicht besiegen.

Emotional dumme Menschen können das nicht.

Über DIE sollten wir eigentlich lachen.
Oder noch besser: DIE hätten eigentlich unser Mitleid verdient....

In diesem Sinnne,
schönen Sonntag noch,

No comments: