Monday, 31 July 2006

Kampf den Kilos...

Guten Morgen liebe Leute!
Ab heute geht's los. Wieder mal Kilos und Kalorien zählen. Auch wenn's mich vielleicht frustriert. Aber da muss ich jetzt durch!!!! Es kann doch einfach nicht sein, dass meine Pfunde nicht purzeln wollen! Dabei fress ich doch nun wirklich nicht wie'n Scheunendrescher. Und auch nicht wer weiß wie kalorienreich. Davon geh ich zumindest aus....
Aber damit ich auch ganz sicher geh'n kann, schreib ich das einfach mal (mehr oder weniger penibel) hier auf.
Meine Kilozahl, die mich heute morgen auf der Waage schlagartig wachgemacht hat, verschweig ich momentan erstmal noch.... ;-)
Also grade hab ich zum schnellen Frühstück ein Rosinenbrötchen gefuttert.
Schau'n wir doch mal in das schlaue Buch von Sven-David Müller-Nothmann (der arme Kerl, gleich doppelt gestraft mit doppelten Doppelnamen!):
KALORIEN AMPEL "Die erste wirklich einfache Kalorientabelle"
[...]Bei jedem Produkt sind alle wichtigen Werte aufgeführt, die Sie für ein erfolgreiches Abnehmen kennen sollten: Kalorien pro 100g, Fett, Cholesterin, Sattfaktor, Fitfaktor.
Dank des einfachen Ampelsystems sehen Sie auf einen Blick, welche Lebensmittel gut sättigen (grün) und welche nicht (rot) und was Sie essen dürfen, ohne dass die Kalorien gleichzeitig zu B(a)uche schlagen. [...]
Naja, schau'n wir mal. Gelb ist übrigens so'n Zwischending. Wie bei 'ner Ampel eben...

Rosinenbrötchen:
Kalorien/100g: 253
Fett - Cholesterin - Sattfaktor - Fitfaktor

Na, is doch gar nicht so schlecht. Bislang hab ich also 127 kcal gefuttert. Getrunken hab ich nur Wasser und Tee, also keine weiteren Kalorien. Gut. Mal seh'n wie's heute weiter geht....



No comments: